Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.ing-bertram.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
 
Werkzeugmaschinen Verkauf
 

MTM GmbH

Hochleistungswasch- und Entgratanlagen

MTM bietet ideale Metallwaschmaschinen für kleine und große Reinigungsaufgaben. Hochleistungsanlagen in modernster Technik: Reinigen, Entfetten, Phosphatieren, Hochdruckentgraten, Hochdruckdampfreinigen, Konservieren und Dampfreinigen.

Wir vertreten MTM in NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

www.mtm-gmbh.com

Produkte von MTM GmbH


Durchlauf-Reinigungsanlagen

Die Beschickung der Durchlauf-Reinigungsanlagen ist sowohl mit Einzelbauteilen, Warenträgern, Paletten, Waschkörben oder auch Gestellware möglich.
Dabei können die zu reinigenden Werkstücke der Industrie-Reinigungsanlage von Hand oder durch eine automatische Fördereinrichtung zugeführt werden.
Die Durchlauf-Reinigungsanlagen sind für den automatisierten, kontinuierlichen oder taktenden Betrieb zur Einbindung in Fertigungsstraßen ausgelegt.Sie arbeiten nach dem „klassischen“ Reinigungsanlagenprinzip, dennoch können durch Taktzeiten von wenigen Sekunden bei gleichzeitig langen Behandlungszeiten von mehreren Minuten gute Durchlaufzeiten erreicht werden.

Die Durchlauf-Reinigungsanlagen können außerdem in zweispuriger Ausführung realisiert werden, was die Chargen-Kapazität nochmal verdoppelt.


Einkammer-Reinigungsanlagen (FERA, FKA, WEBA)

Einkammer-Reinigungsanlagen für die Bedürfnisse der klein- und mittelständischen Industrie

Neben dem Entfetten und Reinigen von Drehteilen, Armaturen usw. finden die größeren Einkammer-Reinigungsanlagen auch breite Anwendung für die Komponenten der Automobilindustrie. Dabei finden die Reinigungsschritte Waschen, Spülen und Trocknen in einer einzigen Reinigungskammer statt.
Die Einkammer-Reinigungsanlagen werden vorzugsweise mit handelsüblichen Waschkörben, aber auch mit Warenträgern oder geeigneten Einzelwerkstücken, an der Vorderseite der Anlage beschickt, die Entnahme erfolgt an gleicher Stelle. Es können sowohl Anlagentypen für komplette Automatisierung bei zentraler Inlinefertigung als auch für die dezentrale Inselfertigung realisiert werden.


Roboter-Reinigungsanlagen

Die MTM-Reinigungsanlage vom Typ FlexCell ist die Bearbeitungszelle, welche die Fähigkeiten marktüblicher Roboterzellen mit Nassroboter bietet, dabei jedoch nur eines außerhalb der Nasszelle platzierten 5-Achsen-Roboters bedarf und dessen Vorteile und Flexibilität nutzt.

Auslegung:
Die FlexCell Anlage ist ausgelegt für Reinigungsprozesse wie Flutinjektionswaschen, Spritzwaschen, Tauchwaschen, Spritzspülen, HD-Entgratung und die üblichen Trocknungsprozesse wie Vakuum- und Warmlufttrocknung.

Verfahrensablauf:
Das zu waschende Werkstück wird der Anlage als Einzelwerkstück selbst oder auf Warenträgern durch die optionalen Be- und Entladesysteme zugeführt.
Bei der Reinigung wird eine genaue Positionierung durch entsprechende Aufnahmen in den Übergabestationen des Roboters gewährleistet.
Das Waschgut wird nur einmal in der Warenaufnahme positioniert und durchläuft in dieser Position den gesamten Prozess bis hin zur Entladung.

Anwendung:
Die MTM FlexCell Anlagen sind bestens geeignet komplizierte spanabhebend bearbeitete Werkstücke (z.B. Kanalplatten in Automatikgetrieben, ABS-Gehäuse, Zylinderköpfe, etc.) mit dem Prozessschritten Voreinigen, Hochdruckentgraten, Vakuumtrocknen bei Taktzeiten bis zu 30 Sekunden pro Bauteil zu reinigen.